Bericht Günter Winder : Unverdiente Heimniederlage mit 0 : 2 (0:0)

Im Nachtragspiel gegen den FC Egg setzte es eine unglückliche 0 : 2 Niederlage. Unser Trainer musste nicht weniger als sieben Stammspieler verletzungsbedingt vorgeben. Trotz allem konnte die Mannschaft das Spiel offen gestalten. Egg hatte wohl mehr Torchancen und mehr Spielanteile, konnte dies aber nicht in Tore ummünzen. Gelegentlich kam auch unsere Mannschaft vor das Gegnerische Tor. Aber sie konnten die Egger leider nicht in Verlegenheit bringen.

Nach Torlosen 45 Minuten ging es in der 2. Hälfte ziemlich gleich weiter. Wobei unsere Mannschaft immer wieder sehr gut aus der eigenen Hälfte heraus spielte. Sie stellten die Egger vor ziemlich große Probleme, da auch sie nicht wirklich ins Spiel kamen. Nach einer Unachtsamkeit im Mittelfeld kam dann in der 89. Minute der Tobtorschütze von Egg – Pereira Rosales frei zum Schuss und markierte die viel umjubelte 0 : 1 Führung für Egg. In der Nachspielzeit konnte dann der selbe Spieler noch auf das nicht ganz verdiente 0 : 2 erhöhen.

Unserer Mannschaft gebührt ein Pauschallob. Sie kämpften wirklich beherzt und hätten sich einen Punkt verdient.

 

Bereits am Sonntag geht es weiter. Zu Gast in Schwarzach ist um 10:30 Uhr Hella DSV. Wieder eine Spitzenmannschaft.

Das Vorspiel bestreitet um 09:00 Uhr die U-10A Mannschaft gegen SC Altach B

Und um 13:00 Uhr spielt dann noch die 1b Mannschaft gegen SC Sulz 1b

 

Vielleicht haben Sie Zeit und können sich die eine oder andere Partie anschauen. Die Spieler hätten sicherlich ein große Freude.