Bericht Günter Winder : FC Schwarzach – SC Röthis 1 : 5 (1:2)

Im heutigen Spiel vor ca. 100 Zuschauern gab es wieder eine Niederlage gegen den
Tabellen vierten der Vorarlbergliga.
Unsere Mannschaft ging von Beginn an recht forsch in das Spiel. Es gab auch gleich
auf beiden Seiten Chancen. In der 8. Minute gelang Brüstle Mathias durch einen
tollen Freistoß gleich die 1 : 0 Führung. Nun legte Röthis richtig los und drängte auf
den Ausgleich. Dieser sollte in der 16. Minute aus Abseitsverdächtiger Position dem
Spieler Wackernell Julian dann auch gelingen. In der 26. Minute gingen die Gäste
dann durch Descet Sandro nicht unverdient mit 1 : 2 in Führung. So blieb es bis zur
Halbzeit.
Nach Seitenwechsel erhöhte in der 51. Minute der eingewechselte Schöch Andre auf
1 : 3. Unsere Mannschaft versuchte mit zu spielen, ohne viel Erfolg zu haben. Bereits
in der 68. Minute gelang Mair Julian das 1 : 4 und Decet Sandro erzielte mit seinem
2. Treffer in der 77. Minute den Endstand zum 1 : 5.
Die Niederlage viel sicher um ein bis zwei Tore zu hoch aus, war aber auf jeden Fall
verdient. Röthis war an diesem Tag die absolut bessere Mannschaft.
Bereits am 1. 05. geht es weiter. Unsere Mannschaft trifft auf die Austria
Lustenau Amateure um 18:30 Uhr in Lustenau.