Spielbericht von Günter Winder: FC Koblach gegen FC Schwarzach:

Unnötige Niederlage in Koblach mit 2 : 0 (1:0):

Unsere Mannschaft drückte von Beginn an aufs Tempo und hatte auch gleich nach wenigen Minuten die ersten Torchancen. Nach fünf Minuten hätte man unbedingt schon mit mind. einem Treffer führen müssen. Doch wie schon in den vergangenen Spielen wurden die Chancen reihenweise vergeben. Und so kam es wie es kommen musste, Koblach ging nach dem ersten gefährlichen Angriff in der 39. Minute durch Demirel Zülfiker mit 1 : 0 in Führung. Dies war auch gleichzeitig der Pausenstand.

Nach Seitenwechsel das selbe Bild. Unsere Mannschaft drückte aufs Tempo und erspielte sich Chance um Chance und wieder machte Koblach in der 70. Minute das 2 : 0 durch Toy Serkan. Nun war der Bann gebrochen und das Spiel entschieden. Trotz weiterer Chancen blieb es schlussendlich bei der Niederlage mit 2 : 0 Toren.

Es ist wirklich wie verhext. Jeder noch so kleiner Fehler wird bei uns bestraft mit einem Treffer und unsere Spieler versieben die Torchancen serienweise. Wir können nur hoffen, dass es bald besser wird. Zeigen könnte es die Mannschaft schon beim nächsten Spiel.

Das nächste Spiel findet am Sonntag, den 09.09.2018 um 11:00 Uhr in Schwarzach gegen den SV Frastanz statt.