Spielbericht FC Kennelbach gegen FC Schwarzach 

Bericht Aleksandar Marijanovic: Spielbericht FC Kennelbach gegen FC Schwarzach 

Am Samstag den 13.10.2018 konnten unsere I. Mannschaft ein Unentschieden im Derby-Spiel erreichen. Das Spiel gegen FC Kennelbach wurde mit 1 : 1 (0:1) abgeschlossen.

Der FC Kennelbach konnte durch geschickte Einwürfe und Eckbälle, die aber zu beginn ungefährlich waren, nach 24. Minuten den ersten Treffer verzeichnen. Durch einen Einwurf vom FC Kennelbach, konnte Markus Erath den 0:1 treffer verzeichnen. Unsere Mannschaft war leider nicht in der Lage diesen zu verhindern.  Kurz darauf hatte Philipp Schuchter vom FC Kennelbach, die große Möglichkeit auf 0:2 zu erhöhen, jedoch war unser Keeper Zehrer voll konzentriert und konnte den Ball aus kurzer Distanz parieren. Nach dieser Aktion konnte sich unsere Mannschaft wieder beweisen und hatte mehr Ballbesitz konnte aber diesen nicht nützen um noch vor der Halbzeit auszugleichen, so musste unsere 11 mit einem 0:1 in die Kabine.

Die zweite Hälfte vom Spiel verlief zu unseren gunsten, wir hatten wieder mehr Ballbesitz, jedoch konnte dieser nicht gefährlich genutzt werden. In der 74. Minute erzielten wir dann den 1:1  treffer. Baha Alsufi schnappte sich den Ball  und schoss aus rund 24 Metern auf das Tor von Lukas Holzner, der Ball sprang unglücklich vor dem Kennelbach-Keeper auf und sprang anschließend über ihn ins Tor. So blieb es schlussendlich beim 1:1-Unentschieden.

Alles in allem kann man über 90 Minuten sagen, dass beide Mannschaften mit den Platzverhältnisen zu kämpfen hatten und das Unentschieden gerechtfertig ist, durch klare Zweikampfstärke und höheren Willen das Tor zu erzielen können wir auf das Unentschieden im Derby-Spiel stolz sein.  Weiter geht es für unsere Mannschaft am kommenden Sonntag, wenn man zu Gast beim ERNE FC Schlins ist.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.