SC Schwarzach – FC Thüringen

vs

Zusammenfassung

Niederlage im letzten Spiel gegen FC Thüringen mit 0 : 1 (0:0):

Die Zuschauer sahen im letzten Spiel der Landesliga vom FC Schwarzach ein enttäuschendes Spiel. Es fehlten mehrere Stammspieler wie Sganzerla, Pereira, Neslanovic und auch noch auf der Bank von Beginn an waren Spiegel, Morscher und Moratti. Von den Torhütern konnte jeder 45 Minute nochmals spielen.

Vor dem Spiel wurden die Spieler, die den Verein verlassen werden verabschiedet mit einem Geschenk des Vereines: Es waren Godoy Pereira Raphael, Sganzerla Luiz, Hefel Lukas und Hefel Felix, sowie Adler Fabian, Moosmann Marco und Mittringer Simon.

So war es auch nicht verwunderlich, dass nicht gerade ein großer Spielfluß auf kam. Die größte Chance vergab Martin Fertschnig alleinstehend vor dem Gästetorhüter. Der Gegner spielte brav mit und so stand es zur Pause 0 : 0.

Nach Seitenwechsel versuchte unsere Mannschaft das Spiel in den Griff zu bekommen und war auch auf den Führungstreffer aus. Jedoch konnte in der 65. Minute Witwer Aaron die Gäste nach einem tollen Angriff mit 0 : 1 in Führung bringen. Alle Angriffe unserer Mannschaft brachten jedoch nichts mehr ein und so endete die Partie mit der 0 : 1 Niederlage.

Alles in allem hat das Team jedoch sehr viel erreicht. Aufstieg in die Vorarlberg-Liga und das Cupfinale gegen den VFB Hohenems. Es ist schon lange her, dass der FC Schwarzach so erfolgreich war. Schauen wir mal was die Zukunft bringen wird.

Nochmals Gratulation an alle, die für das Gelingen des Teams verantwortlich waren.

Details

Datum Zeit League Saison
16. Juni 2017 18:30 Landesliga 2016/17

Ergebnisse

Mannschaft1st Half2nd HalfGoals
000
011
Position Goals Assists Yellow Cards Red Cards Own Goals
 00000
Position Goals Assists Yellow Cards Red Cards Own Goals
 00000